Drucken

NetCologne bringt glasfaserschnelles
Netz in die Region

Wir treiben die Digitalisierung voran – sowohl in Köln als auch in der Region. Seit unseren Anfängen setzen wir modernste Technologie ein. So umfasst unser Glasfasernetz aktuell über 28.000 Kilometer verlegte Leitungen, wodurch wir die Menschen im Rheinland mit Highspeed-Internet versorgen.

Pulheim kommt ans Netz der Zukunft

Schon bald werden die Stadtteile Sinnersdorf, Geyen und Sinthern an das Netz der Zukunft angeschlossen. Durch einen FttH-Ausbau, bei dem das Glasfaser bis in die Wohnung gelegt wird, können zukünftig 5.700 Haushalte mit Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde surfen. Noch in diesem Jahr gehen die Bauarbeiten los. Übrigens: Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die auf das schnelle Netz wechseln wollen, bekommen derzeit einen kostenlosen Anschluss und sparen damit rund 1.000 Euro. Mehr erfahren Sie hier.

Glasfaserschnelle Surfgeschwindigkeiten im Rhein-Sieg-Kreis

Auch der östliche Rhein-Sieg-Kreis wird derzeit mit schnellem Internet ausgestattet und die dazugehörigen Ausbauarbeiten laufen auf Hochtouren. Bereits im April wurden die ersten Haushalte in Windeck an das Glasfasernetz von NetCologne angeschlossen. Bis Ende des Jahres folgen Ruppichteroth und Much. Statt 30 Megabit pro Sekunde sind hier dann Surfgeschwindigkeiten mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde möglich. Aktuelle Informationen rund um den Ausbau finden Sie auf unserer Homepage.