Drucken

Schützen Sie Ihre Kundendaten vor
Missbrauch

Die Digitalisierung und damit das Nutzen von smarten Geräten hält immer mehr Einzug in unseren Alltag. Wir nutzen längst nicht mehr nur unseren PC, um uns in diverse Kundenkonten einzuloggen. Smartphones, Tablets und sogar der Smart-TV brauchen Zugangsdaten, damit man all ihre Anwendungen nutzen kann. Leider lockt dies auch vermehrt Kriminelle an, die Daten abfangen wollen, um sich Zugang zu gesicherten Webseiten zu verschaffen. Wie z.B. auf unser Onlineportal „Meine Kundenwelt“.

Hier finden Sie hilfreiche Tipps, wie sie an E-Mails oder Links erkennen können, dass es sich um Daten-Diebe handelt.

Die wichtigste Regel lautet: Loggen Sie sich immer direkt über unsere Webseite in die NetCologne Kundenwelt ein.
Geben Sie „ www.netcologne.de/privatkunden“  in Ihre Browserzeile ein und wählen Sie in der obersten Zeile „Login“ aus. Im Anschluss können Sie den Link als ein Lesezeichen in ihrem Browser speichern. Das ermöglicht Ihnen einen schnelleren Zugriff.

Dennoch kann es vorkommen, dass sie von Betrügern eine E-Mail bekommen, die optisch und sprachlich im Stil einer NetCologne E-Mail verfasst ist.  In dieser werden Sie aufgefordert einem Link zu folgen, der Sie zu einer gefälschten Version unserer Kundenportale führt. Folgen Sie niemals den Aufforderungen einer solchen E-Mail, denn über diese gefälschten Kundenportale können die Betrüger an Ihre Daten gelangen.

Aber mit kleinen Tricks können auch Sie diese gefälschten E-Mails erkennen und somit Betrügern keine Chance geben.
Sollten Sie eine „NetCologne“ E-Mail erhalten, die Ihnen auffällig erscheint und mit einem Link versehen ist, können Sie vorsichtig – ohne dabei zu klicken – mit der Maus über den Link fahren. Die Vorschau, die dabei erscheint, ist im Fall eines gefälschten Links bereits ein Hinweis für den Betrug. Dieser kann beispielsweise so aussehen: netcologne-anmeldung.xyzomn.io. Wichtig ist, dass Sie den Link auf keinen Fall anklicken.
Echte NetCologne Links erkennen Sie z.B. an „netcologne.de“ bzw. „https://sso.netcologne.de“ im Beginn des Links.

Mit einem wachsamen Auge beim Öffnen von E-Mails und Links haben Betrüger bei Ihnen dann keine Chance!