Drucken

Zukunftsvisionen in der
Gigabit-Gesellschaft

Seit nunmehr 25 Jahren treibt NetCologne die Digitalisierung in Köln voran. Mit Pioniergeist schaut das Kölsche Unternehmen auch weiterhin in die Zukunft.

Highspeed für alle!
Mit unserer umfassenden Digitalisierungs-Offensive für Köln investieren wir bis 2022 weitere 100 Mio. Euro in die digitale Infrastruktur der Domstadt. Das Programm DigitalNetCologne beinhaltet die Anbindung von Kölner Haushalten mit Glasfaser, den Gigabit-Ausbau von zehn Gewerbegebieten, die Glasfaser-Anbindung aller Kölner Schulen sowie die Erweiterung des öffentlichen WLAN-Netzes hotspot.koeln. Doch es gibt noch weitere Visionen für die Zukunft.

Smart City Cologne
Eine der größten Zukunftsvisionen: Köln in eine wahre Smart City zu verwandeln. Das soll den Domstädtern greifbare Vorteile bieten, die ihren Alltag verbessern. Zum Beispiel mit der Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen. So könnten Behördengänge durch ein neues Online-Portal auf ein Minimum reduziert werden.

Nachhaltigkeit
Durch den cleveren Einsatz digitaler Technologien wollen wir mehr für die Umwelt tun! Klimafreundliche Energieversorgung ist dabei ein topaktuelles Thema. Die Stadt Köln hat im Rahmen der Klimastraße in Nippes bereits bewiesen, wie intelligentes Quartiermanagement mit digitalen Medien aussehen kann. Wir haben hierbei ebenfalls mitgewirkt und setzen uns auch weiterhin für Nachhaltigkeit ein.

Mobilität von morgen
Die Stadt Köln hat erste wichtige Schritte unternommen, um dank digitaler Technik besser in der Stadt voranzukommen. Die App der KVB etwa bietet ihren Nutzern schon heute eine intuitive Plattform, auf der sämtliche öffentliche Verkehrsmittel von Bus und Bahn bis hin zu Rad- und Carsharing intelligent miteinander vernetzt und buchbar sind. Darüber hinaus benötigt Köln allerdings noch viel mehr. Zum Beispiel intelligente Verkehrsleitsysteme, die Staus verringern, den Verkehr mehr aus der Innenstadt heraushalten und Pendelzeiten verkürzen können. Als Teil der Stadtwerke Köln wird sich NetCologne weiter für die Gestaltung der Mobilität von Morgen einsetzen.

Gesundheit in der Gigabit-Gesellschaft
Dank der Kooperation mit einem deutschlandweit operierenden Radiologie-Netzwerk zeigen wir schon heute, wie die vernetzte Gesundheitsversorgung der Zukunft aussehen kann. Neben der Vereinheitlichung der IT haben wir eine virtuelle Infrastruktur aufgebaut, die es einzelnen Praxen ermöglicht, in einem zentralen System auf sämtliche radiologische Anwendungen zuzugreifen.