Drucken

Vorher sehen, wo der Stau ist

Die Chance, bei einem Köln-Besuch einen der unvergleichlichen Staus auf dem Autobahnring zu erleben, ist derzeit ausgezeichnet – die Großbaustelle am Kreuz Köln-West (aber nicht nur dort) macht’s möglich. Spaß beiseite: Wer Staus lieber aus dem Weg geht, egal ob in der Stadt oder um sie herum, sollte vor Fahrtbeginn einen Blick auf www.koeln.de werfen.

Ausführlicher im Web
Pünktlich zum Beginn der dunklen Jahreszeit übertrifft die Länge der Verkehrshinweise im Radio wieder die Spieldauer eines Top-Ten-Hits. Doch aktuelle Verkehrshinweise gibt es nicht nur im Radio, sondern viel ausführlicher online auf koeln.de.

Nützliche Infos auf den Verkehrsseiten
Das Stadtportal hat auf seinen Verkehrsseiten jede Menge nützliche Informationen für Autofahrer und ÖPNV-Nutzer gesammelt. Zum Beispiel die Verkehrskameras, die Livebilder von den wichtigsten Verkehrsadern Kölns zeigen, oder die Live-Parkhausdaten, mit denen man sich schon vor Fahrtantritt über die aktuelle Parksituation in Köln informieren kann.

Staukarte rundet das Angebot ab
Seit neuestem rundet eine Staukarte das Angebot ab, auf der live gezeigt wird, ob auf Autobahnen und innerstädtischen Straßen der Verkehr steht oder fließt. Dazu gibt es einen Online-Fahrplan, eine Übersicht über die Park+Ride-Plätze rund um Köln. Alle Verkehrsinfos finden Sie hier.