Drucken

Urlaubs-Schnäppchen von NetCologne

Aktionshandy2

Mit dem Handy im Ausland telefonieren, davor zuckten bisher viele zurück. Grund: die „Roaming“-Kosten, eine Art Vermittlungsge- bühr im Ausland, machte das Ganze teuer. Jetzt hat die EU dafür gesorgt, dass diese Gebühr sinkt. Passend dazu und zur Urlaubszeit bietet NetCologne ein besonders günstiges Aktionshandy an.

Vor allem SMS werden billiger
Gute Neuigkeiten für Urlauber: Handy-Telefonate und SMS im EU-Ausland werden billiger. Grund: Die „Roaming“-Kosten wurden gesenkt. Bei abgehenden Mobiltelefonaten betragen sie jetzt nur noch 51 Cent pro Minute (vorher: 54 Cent), bei eingehenden Gesprächen 22 Cent/Minute (vorher: 26 Cent). Noch deutlicher ist die Ersparnis bei SMS: Hier sinken die Gebühren auf 13 Cent (vorher: 49 Cent). Der SMS-Empfang ist weiterhin kostenlos. Mobilfunkkunden von NetCologne profitieren in besonderem Maße, denn Ihnen werden nicht die laut EU möglichen Höchstbeträge berechnet, sondern NetCologne rundet auf kundenfreundliche Cent-Beträge ab.

Günstiges Aktionshandy mit toller Ausstattung
Passend dazu bietet NetCologne wieder ein neues Aktionshandy an: Wenn Sie in der Zeit vom 1. Juli zum 31. August 2009 einen der NetCologne-Mobilfunktarife buchen, können Sie das Samsung-Handy SGH-M200 zum Aktionspreis von nur 9,90 Euro erwerben. Das formschöne Gerät hat neben hoher Gesprächsqualität noch viel zu bieten: eine 1,3-Megapixel-Kamera, einen MP3-Player, ein UKW-Radio und kabellose Bluetooth-Technik. Und für den Urlaub eignet es sich perfekt, denn es ist auslandstauglich: Seine Quadband-Technologie garantiert fast überall auf dem Globus einen einwandfreien Empfang.