FC im Social Web bereits erstklassig

Wenn es um die Aktivitäten, den Erfolg und das Feedback auf den verschiedenen Kanälen des Social Web geht, ist Zweitligist 1. FC Köln hierzulande schon wieder eine Top-Adresse – und lässt dabei viele aktuelle Erstligisten weit hinter sich. Sogar die Deutsche Fußball Liga DFL zeigt sich davon beeindruckt.

Ab heute brennen die „Adventslichter“!

In diesem Advent lässt die NetCologne die Glocken besonders vernehmlich klingen – mit ihrer Aktion „Adventslichter“. Damit werden Vereine, die sich um das Gemeinwohl verdient machen, für ihr Engagement belohnt. Und die Menschen in der Region können darüber mitentscheiden. Bitte machen Sie mit!

300.000 Köln-Fans bei Facebook

Am Dienstag, dem 4. Oktober, nachts um kurz vor halb zwölf, sprang der Zähler um. Damit war es amtlich: Die Köln-Seite auf Facebook hat jetzt 300.000 Fans. Eine stolze zahl: Zur Feier des Ereignisses lobte die Seite prompt „virtuelles Freikölsch für alle“ aus.

Wie ein Dorf Furore auf Facebook macht

Ein winziger Ort aus dem Schweizer Kanton Graubünden macht derzeit im Internet von sich reden. Auf der brandneuen Facebook-Seite der Gemeinde Obermutten steigen die Fanzahlen steil an. Der Grund: Das Profil jedes neuen Fans wird veröffentlicht. Nicht im Internet, sondern in der Realität – auf der Anschlagstafel der Gemeinde.

Über 6.700 NetCologne-Fans bei Facebook

Mitte August konnte NetCologne auf seiner Facebook-Seite den 6.000. Fan begrüßen. Damit kann man sich sehen lassen: In einem kürzlich veröffentlichten Ranking der Firmen aus der Region mit den meisten Facebook-Fans kam man auf den 10. Platz. Das war übrigens im Juli, und damals waren es erst knapp 5.150 Fans. Inzwischen – Stand: Anfang September […]

Thump2-web

Gefällt mir: NetCologne bei Facebook

Kein Bereich im Internet ist in den vergangenen Jahren so schnell gewachsen wie die Social Communitys. Mitglied in (mindestens) einem dieser Online-Netzwerke zu sein, ist heute fast schon selbstverständlich. Jetzt hat auch NetCologne seine eigene Fansite bei Facebook.