Drucken

„Speed Day“ am Butzweilerhof

Am Freitag, dem 18. November, laden neun Unternehmen aus dem Gewerbegebiet Butzweilerhof in Köln-Ossendorf zum „Speed Day“ ein. Dabei können sich Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz suchen, über das Ausbildungsangebot der beteiligten Firmen informieren – darunter auch das von NetCologne.

Drei Ausbildungsberufe bei NetCologne
NetCologne bildet derzeit in drei Berufen aus: Industriekaufmann/-frau, IT-Systemelektroniker/-in und Servicefachkraft für Dialogmarketing. Darüber hinaus bietet NetCologne auch Langzeitpraktika im dualen Studiengang Wirtschaftsinformatik an. Derzeit sind 25 Azubis im Unternehmen.

Große Auswahl an Lehrstellen
Am „Speed Day“, der bereits zum zweiten Mal am Butzweilerhof stattfindet, können Jugendliche sich über die angebotenen Ausbildungsberufe informieren, auch im direkten Kontakt mit anderen Azubis und Ausbildern. „Es ist eine ganz einfache und schnelle Form der Bewerbung – so ähnlich wie beim Speed Dating“, sagt Silke Galante, Ausbildungsleiterin bei NetCologne. Neben NetCologne machen auch die Energiebau Solarstromsysteme GmbH, die KCIG GmbH, Ikea, die KVB AG, die QSC AG, die Unternehmensgruppe Dillenburger und die von Umbscheiden GmbH & Co. KG mit und bieten zahlreiche Ausbildungsstellen an. Das Spektrum reicht von Bürokaufmann/-frau über Gestalter/-in für visuelles Marketing oder Kfz-Mechatroniker/-in bis hin zu Fachinformatiker/-in.

Auch das Jugendwerk Köln ist dabei
Ebenfalls dabei ist Jugendwerk Köln (JWK), das ebenfalls vor Ort ansässig ist. Es wird über seine Arbeit informieren, mit der es sozial benachteiligte Jugendliche, aber auch Langzeitarbeitslose unterstützt, um ihnen die Chance zu geben, auf dem Arbeitsmarkt wieder Fuß zu fassen.

Am 18. November um 14 Uhr geht’s los
Der „Speed Day“ findet statt am Freitag, dem 18. November, ab 14 Uhr. Ort ist die Mathias-Brüggen-Straße 55 (bei QSC). Wichtig: Bringen Sie am besten gleich Ihre Bewerbungsunterlagen mit! Weitere Infos, auch eine Wegbeschreibung, stehen hier.