Drucken

Singe för Pänz: Ihr singt, wir
spenden!

Die Karnevalsession steuert auf Ihren Höhepunkt zu und schon in der nächsten Woche beginnt er endlich, unser Straßenkarneval! Weil wir uns als Kölsches Traditionsunternehmen dem Brauchtum und besonders auch dem Kölschen Liedgut schon immer verbunden fühlen, haben wir auch in diesem Jahr wieder eine neue Mitsing-Aktion für den guten Zweck in petto: „Singe för Pänz“. Die Idee dahinter: Ihr singt, wir spenden!

„Die Pänz us dem ahle Kölle“
Im letzten Jahr ging unsere „Singe för Pänz-Spende“ über 2.000 Euro an die Jecken Örcher. Für die diesjährige Spende konnten Sie als NetCologne-Kunde in der letzen Netkompakt-Ausgabe selbst einen Verein vorschlagen. Gewonnen haben: „De Pänz us dem ahle Kölle“. Ein urkölscher Verein, der nicht nur auf Kölsch singt, sondern auch traditionelle Kostüme aus dem 19. Jahrhundert trägt.

Mitsingen und Gutes tun
Noch bis Sonntag suchen wir die schönsten Videos mit Karnevalsrefrains aus den letzten fünf Jahren Loss mer singe (eine kleine Text-Gedankenstütze finden Sie hier).  Sollten Sie bisher noch nicht mitgemacht haben, dann ist jetzt die letzte Chance. Stellen Sie sich einfach in einer kleinen oder großen Gruppe zusammen, singen Sie Ihren Lieblingsrefrain und drehen Sie davon ein Video. Dann nur noch schnell auf der Facebook-Seite von de Pänz us dem ahle Kölle posten und fertig! Für die ersten 1.000 Videos spendet NetCologne jeweils 2 Euro. Das Praktische: Sie unterstützen damit nicht nur einen guten Zweck , sondern nehmen auch automatisch an unserem Gewinnspiel teil.

3 mol… Karten für die Loss mer singe-Party
Die drei Gruppen mit den schönsten Einsendungen können live bei der Loss mer singe-Party am 24. Februar 2017 in den Ehrenfelder Balloni-Hallen dabei sein. Die drei Gewinner-Videos werden am 20. Februar sowohl auf unserer als auch auf der Facebookseite von de Pänz us dem ahle Kölle veröffentlicht.

Wir drücken die Daumen!