Drucken

Rosenmontagszug

Zum Höhepunkt des Straßenkarnevals schlängelt sich am Rosenmontag ein kilometerlanger bunter Lindwurm durch die Kölner Innenstadt, der Rosenmontagszug. Bis zu einer Million Zuschauer säumen die Straßen, wenn sich über 10.000 Teilnehmer und um die 100 Prunk- und Persiflagewagen in Bewegung setzen.

Der Kölner Rosenmontagszug, für die Kölner nur „d’r Zoch“, ist der größte Rosenmontagszug Deutschlands. Er beginnt um 10:30 Uhr am Chlodwigplatz (Änderungen vorbehalten) und hat eine Gesamtlänge von etwa sieben Kilometern. Für den Weg braucht er über vier Stunden, so dass die bis zu einer Million Zuschauer genügend Zeit zum Feiern haben. Im Jahre 2013/14 steht der Rosenmontagszug unter dem Motto „Zokunf. Mer spingkse wat kütt.“.

Der Zugweg, Bilder und vieles mehr zum Rosenmontag auf koeln.de