Drucken

Odysseum und NetCologne sind Partner

Die Partnerschaft zwischen NetCologne und dem Kölner Abenteuer-Wissenspark „Odysseum“ nimmt konkrete Züge an. Am 21. Juni stellten beide Partner vor, wie die Zusammenarbeit laufen soll. Dabei wird NetCologne sein Know-how als Telekommunikationsanbieter zur Verfügung stellen und gezielt jene Bereiche sponsern, die sich mit Internet & Co. beschäftigen.

NetCologne bringt sein Know-how ein
Als neuer Telekommunikations- und Sponsoringpartner bringt sich NetCologne aktiv in die Themen- und Wissenswelt des Odysseum ein. Neben der Bereitstellung von Computern und einem digitalen Whiteboard (einer Art elektronischer Tafel) wurde zusammen mit dem Odysseum die Erlebnismission „Die vernetzte Welt – Das Internet gestern, heute und in Zukunft“ konzipiert. Diese Mission wird komplett von NetCologne gesponsert und kann von Schulklassen bei ihrem Besuch im Abenteuer-Wissenspark kostenlos durchgeführt werden.

Aufgabe: Wir bauen ein optisches Netzwerk
Volle Konzentration, damit jedes Kabel auch dorthin kommt, wo es hingehört: Die Schülerinnen und Schüler der Odysseum-Partnerschule Rhein-Gymnasium (Bild unten) waren voller Eifer dabei, aus Glasfaserkabeln und anderem Zubehör ein eigenes optisches Netzwerk zu bauen. Die Theorie stand dabei erst mal im Hintergrund – die Nachwuchsingenieure sollten ihr neu erworbenes Wissen ganz nach dem Motto des Odysseum „Anfassen, Mitmachen und Erleben“ praktisch anwenden. Der Bau des Netzwerkes aus Glasfaserkabeln war dabei nur ein Teil der Erlebnismission „Die vernetzte Welt – Das Internet gestern, heute und in Zukunft“. Darüber hinaus gab es noch viele tolle Experimente mit Aha-Effekt für die Kids, die etwas über die Entwicklung des Internets, seine Funktion und seine Auswirkungen auf den Menschen und sein Leben erfahren wollten.

„Berührungsängste nehmen“
Warum dieses Thema so wichtig ist, erklärte Thomas Puy-Brill, Geschäftsführer der Betriebsgesellschaft des Odysseum: „Computer sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken, und im IT-Bereich liegen die Jobs der Zukunft. Leider herrscht dort aber schon jetzt ein Fachkräftemangel. Im Odysseum wollen wir Kindern und Jugendlichen zeigen, dass Wissenschaft auch cool sein kann, und ihnen die Berührungsängste vor technischen Berufen nehmen. Die Kooperation mit NetCologne ist dafür ein weiterer Baustein.“

„Medienkompetenz fördern“
Das bestätigte Judith Schmitz, Pressesprecherin und Sponsoringverantwortliche von NetCologne: „Telekommunikation ist unser Metier und die Förderung von Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen einer unserer Sponsoringschwerpunkte. Und genau deshalb ist auch diese neue Kooperation so interessant für uns. Das Konzept des Odysseum ist einzigartig. Es ist toll zu sehen, wie man auf spielerische Art Kinder und Jugendliche für wissenschaftliche Themen begeistern kann.“

Ein Ausflug in Odysseum lohnt sich
Wer es das Odysseum noch nicht kennt: In dem riesigen Abenteuer-Wissenspark in Köln-Kalk können Besucher auf 5.500 Quadratmetern Experimentierfläche in fünf aufwendig gestalteten Themenwelten (Leben, Erde, Cyberspace, Mensch, Kinderstadt) sowie der Galerie der Welt und dem Außen-Erlebnisbereich selbst zum Abenteurer und Entdecker werden. An 200 Erlebnisstationen geht es auf Forschungsreisen – von der Entstehung des Lebens über faszinierende Technik bis zu komplexen Phänomenen wie Globalisierung und Klimawandel. Das interaktive Abenteuer steht dabei im Mittelpunkt: Anfassen, Erleben, selbst Gestalten und Mitmachen sind ausdrücklich erwünscht. Weitere Infos finden sie hier.