Drucken

Niederkassel bekommt ein schnelles Netz

Im Dezember beginnt NetCologne auch in Niederkassel im Rhein-Sieg-Kreis mit dem Ausbau eines hochleistungsfähigen Glasfasernetzes. Ab Mitte 2013 werden Privat- und Geschäftskunden darüber mit Bandbreiten von bis zu 50 Mbit/s ins Internet gehen können.

Trassenausbau über 17 Kilometer
In einer öffentlichen Sitzung des Bauausschusses stellte Thomas Wolters, Bereichsleiter Betrieb bei NetCologne, die Ausbauplanung vor. Danach werden in den kommenden Monaten rund 60 Technikstandorte an das NetCologne-Glasfasernetz angeschlossen. Ab April startet NetCologne dann den Trassenausbau auf einer Gesamtlänge von 17 Kilometern. Dies ermöglicht eine fast flächendeckende Breitbandversorgung in Niederkassel, Lülsdorf, Ranzel und Rheidt.

Lassen Sie sich für einen Anschluss vormerken
Die ersten Kunden können voraussichtlich ab Juni 2013 über das schnelle Netz surfen. Interessenten können sich ab sofort online unter www.netcologne.de/niederkassel sowie telefonisch unter der Rufnummer 0221 2222-5984 über das Angebot informieren und für einen Anschluss vormerken lassen.