Drucken

Neue Sender und neues Programmpaket

Beim TV-Angebot im Kabelnetz von NetCologne tut sich zum 1. Mai wieder eine Menge: Der Kölner Free-TV-Sender FTL Deutschland ergänzt das kostenfreie Basispaket. Der beliebte Pay-TV-Sender „Discovery Channel“ ist auch in HD verfügbar. Außerdem können sich Kunden von NetCologne über ein neues fremdsprachiges Pay-TV-Programmpaket mit Sendern vom Balkan freuen.

Fernsehen aus Porz
Der Sender FTL Deutschland (mit Sitz in Köln-Porz) befindet sich derzeit noch im Aufbau, ist aber bereits seit einigen Monaten per Satellit zu empfangen. Jetzt wird er auch ins Kabelnetz von NetCologne eingespeist. FTL Deutschland strahlt ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie aus. Es umfasst unter anderem Comedy, Musikvideos und ein Kinderprogramm. Für Sportfans gibt es Magazine mit Welt-Fußball und -Basketball, dazu kommen Dokumentationen, Spielfilme und interaktive Shows.

Neues Programmpaket „Balkan“
Bislang gab es im Pay-TV-Angebot von NetCologne zwar ein Paket mit Sendern in serbischer, nicht jedoch in kroatischer, bosnischer oder montenegrinischer Sprache. Das ändert sich jetzt: Ab Mai kann das neue Programmpaket „Balkan“ abonniert werden. Es enthält fünf TV-Sender aus Kroatien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina und Serbien. Ebenfalls darin enthalten sind der im Balkan beliebte Sender Balkanika MTV sowie ein kroatischer Radiosender. Das neue Programmpaket ist für nur 6,95 Euro pro Monat abonnierbar.

Discovery Channel in High-Definition
Ein weiterer Neuzugang im NetCologne-Kabel ist „Discovery Channel HD“, der das Programmpaket „Unterhaltung Extra“ jetzt auch im superscharfen HD-Format ergänzt und bestehenden Abonnenten automatisch freigeschaltet wird. Detaillierte Informationen ab 1. Mai unter www.netcologne.de/tv