Drucken

Neue Funktionen im ComCenter

Im ComCenter, das allen Internet-Kunden von NetCologne kostenlos zur Verfügung steht, gibt es zwei praktische neue Funktionen. Damit können Sie sowohl Ihre Nachrichten als auch Ihre Kontakte aus sozialen Netzwerken in das ComCenter einbinden. Das lässt sich mit ein paar Klicks einstellen.

Kontakte aus Netzwerken
Zum Ersten können Sie jetzt neben den Ihren Kontakten aus externen E-Mail-Accounts jetzt auch Ihre Kontakte aus sozialen Netzwerken wie Xing oder Facebook in Ihr ComCenter integrieren. Es ist ganz einfach: Gehen Sie in Ihre Kontakte, klicken Sie unter „Social“ auf „Abonnieren“ und wählen Sie die fragliche Community aus. Danach noch Ihren Benutzernamen und das Passwort eingeben – fertig.

Auch Nachrichten können integriert werden
Zum Zweiten können Sie auch Nachrichten aus unterschiedlichen Quellen (zum Beispiel Twitter, Facebook oder RSS-Feeds) zusammenführen. So geht’s: Klicken Sie im Ordnerbaum unten auf „Facebook/Twitter hinzufügen“. Es öffnet sich das Fenster „Feed hinzufügen“, in dem Sie die Quelle anklicken können. Danach nur noch den Anweisungen des Assistenten folgen. Die neue Nachrichtenquelle erscheint dann als neuer Ordner im Ordnerbaum.

Detaillierte Beschreibung im Web
Eine detaillierte Beschreibung der notwendigen Einstellungen finden Sie hier. Und das Ganze direkt testen können Sie hier.