Drucken

NetCologne hat superschnelle Leitungen

Superschnell

Immer mehr Internet-User schauen im Netz Videos an, laden Bilder, Musik, Filme oder Programme herunter oder spielen Online- Games (wie sich gerade auf der Kölner „Gamescom“-Messe zeigte). Doch gerade für solch datenintensive Anwendungen braucht es schnelle Leitungen mit hohen Übertra- gungsraten – und NetCologne hat sie.

NetCologne baut seine Infrastruktur aus
Ist doch klar: Wenn Filme ruckeln, Down- loads ewig brauchen oder bei interaktiven Games lästige Verzögerungen auftreten, ist es mit dem Surfspaß schnell vorbei. Doch NetCologne baut bereits seit Jahren systematisch seine Infrastruktur aus, um auf die He- rausforderungen der Internet-Zukunft vorbereitet zu sein.

Beide superschnell: CityNetCologne und MultiKabel
Dies gilt vor allem für das superschnelle CityNetCologne: Dieses hochmoderne Glasfasernetz ermöglicht bereits jetzt Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s*. Genauso leistungsfähig ist das MultiKabel: Von Haus aus ist es ein Fernsehkabel, doch man kann darüber auch tele- fonieren und im Internet surfen – ebenfalls mit bis zu 100 Mbit/s.

25.000 Gebäude können Ende 2009 angeschlossen werden
Diese leistungsstarken Netze von NetCologne sind auch anspruchsvollsten Anwendungen gewachsen – und bleiben es auch auf viele Jahre hinaus. Bis Ende 2009 kann NetCologne etwa 25.000 Gebäude mit einem Internetanschluss mit bis zu 100 Mbit/s* versorgen; dann können fast 45 Prozent aller Kölner Haushalte von den superschnellen NetCologne-Leitungen profitieren.

Machen Sie den Anschlusscheck
Wenn Sie wissen wollen, welche Leistungen NetCologne Ihnen in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung bereits zur Verfügung stellen kann, machen Sie einfach mal den Anschlusscheck. Sie finden ihn hier (rechte Spalte, unter „Extras“).

* Bei Nutzung der Routerfunktion des Endgerätes wird nur eine reduzierte Geschwindigkeit von ca. bis zu 50 MBit/s erreicht.