Der TAG an dem MARCO HÖGER ABREISEN musste | 1. FC Köln

Es war die Schrecksekunde im ersten Testspiel des FC: Nach zwei Minuten war das Spiel für Marco Höger vorbei. Mit einer Schulterverletzung musste der Führungsspieler ausgewechselt werden. In dieser Folge erfahren FC-Fans: 🔴 Wie Marco Höger mit der Verletzung umgeht 🔴 Wie das Spiel hinter den Kulissen vorbereitet wird 🔴 Und vieles mehr. Alle bisherigen Folgen gibt es für FC-Mitglieder in voller Länge auf FC-TV zu sehen.

5:2 SIEG für den 1. FC KÖLN im Testspiel gegen Eichstätt | Highlights

Der 1. FC Köln hat im neuen, schwarzen Ausweichtrikot von Uhlsport sein erstes Testspiel der Saisonvorbereitung 2018/19 mit 5:2 beim Regionalligisten VfB Eichstätt gewonnen. Bereits in der zweiten Minute musste Marco Höger verletzt vom Platz. Tore: 1:0 (21.) Schaub, 1:1 (39.) Eberle, 2:1 (45.) Zoller, 3:1 (52.) Özcan, 3:2 (FE, 62.) Eberle, 4:2 (FE, 87.) Terodde, 5:2 (90.) Führich

EIN TAG im TRAININGSLAGER des 1. FC KÖLN

Kurz nach dem Trainingsauftakt flogen die FC-Profis mit FC-Cheftrainer Markus Anfang nach Bad Gögging ins erste Trainingslager der Saison 2018/19. In der FC-TV-Dokumentation erfahren FC-Fans heute: 🔴 Woran am zweiten Tag im Training gearbeitet wurde 🔴 Wie die Jungs auf die Bekanntgabe des Spielplans reagieren 🔴 Und vieles mehr. Alle bisherigen Folgen gibt es für FC-Mitglieder in voller Länge auf FC-TV zu sehen.

Livestream: 1. FC Köln – VfB Eichstätt

Im ersten Testspiel der neuen Saison trifft der 1. FC Köln auf den VfB Eichstätt. Die Mannschaft von FC-Cheftrainer Markus Anfang wird in dem Spiel zum ersten Mal im neuen Ausweichtrikot auflaufen.

Toni Schumacher: Meine Traumelf

Im dritten Teil der Serie "Tünns WM Stories" spricht FC-Vizepräsident Toni Schumacher über seine Traumelf.

Best of Jonas Hector

Tore, Skills und Highlights. Die besten Szenen von Jonas Hector im Trikot des 1. FC Köln.

Toni Schumacher: FRÜHER kamen die JOURNALISTEN nach Abpfiff AUF DEN PLATZ

Im ersten Teil der Serie „Tünns WM Stories“ blickt FC-Vizepräsident Toni Schumacher auf seine eigenen Erfahrungen mit der Presse zurück. Er erzählt, wie Journalisten früher direkt nach Abpfiff auf den Platz kamen, in Zeiten als Teams noch keinen Pressesprecher oder Mediendirektor hatten.