Drucken

Nachwuchskicker zeigen ihr Talent

Wer sich am 14. Mai, an Christi Himmelfahrt, im RheinEnergieSportpark am FC-Geißbockheim einfindet, kann dort mit ein bisschen Glück die künftigen Fußballtalente der Region bewundern. Denn dann findet dort der NetCologne Talent Cup statt.

Sechs Prüfungen für Nachwuchstalente
Ball hochhalten, Dribbeln, Passen und mit dem Ball am Fuß durch einen Slalomparcours – das sind einige der Aufgaben, die die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer (Geburtsjahrgänge 2004 und 2005) im Rahmen des Talent Cups bewältigen müssen. Für viele der Nachwuchskicker vermutlich kleine Fische – solche Übungen machen sie auch im normalen Vereinstraining. Allerdings nicht im Wettstreit mit anderen Teams.

Wer kann am NetCologne Talent Cup teilnehmen?
Jeder Verein aus Köln und dem Umland kann ein oder mehrere Dreier-Teams (plus jeweils ein/e Ersatzspieler/in) zum Talent Cup melden. Diese kämpfen dann in sechs Prüfungen um Punkte. Den Siegern des Cups winken hochwertige Preise. Für viele der jungen Kicker sicherlich ein Anreiz: Die Siegerehrung nehmen FC-Profis vor. Sie stehen an diesem Tag auch für Fotos und Autogramme zur Verfügung. NetCologne rechnet mit rund 150 bis 200 teilnehmenden Teams. Anmelden kann man sich unter www.netcolognetalentcup.de, dort sind die einzelnen Parcours-Übungen auch nochmal dargestellt. Wichtig: Die Anmeldefrist endet am 26. April 2015, nur die ersten 200 Teams sind dabei!