Drucken

Kommen Sie zum Come-Together-Cup!

Der Countdown läuft: Früher als gewohnt findet in diesem Jahr der traditionsreiche „Come-Together-Cup“ statt. Bereits am 2. Juni, an Christi Himmelfahrt, treffen auf den Jahnwiesen 50 Fußballteams aufeinander, um den begehrten Pokal in zwei parallel laufenden Turnieren für Männer und Frauen unter sich auszuspielen.

Tausende von Zuschauern
1995 startete der CTC mit zehn Herren-Mannschaften und rund 1.000 Besuchern. Mittlerweile kicken auch die Frauen mit, und die Zuschauerzahlen haben sich vervielfacht. Mit von der Partie sind ambitionierte Freizeitsportler aus verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen ebenso wie Fußballbegeisterte aus Medien, Kultur und Wirtschaft. NetCologne ist schon seit vielen Jahren einer der Hauptsponsoren des Turniers.

„Latente Talente“ gegen „Homogene Ballkultur“
Einer der Höhepunkte des Tages: Das berühmt-berüchtigte Promi-Spiel, das vor den Endspielen der Benefiz-Veranstaltung ausgetragen wird. Punkt 16 Uhr trifft dabei die NetCologne-Mannschaft „Latente Talente“ mit Stars aus Politik, Musik und Fernsehen auf die Elf „Homogene Ballkultur“ vom Beratungszentrum Rubicon mit bekannten Medien-, Szene- und Gay-Promis. Den Stars geht es allerdings weniger um Sieg oder Niederlage. Man kickt gemeinsam gegen Diskriminierung und Homophobie und für Integration. Jeder ist herzlich eingeladen, am 2. Juni auf den Jahnwiesen Action und Spaß live zu erleben.

Kommen Sie und feuern Sie die Spieler an!
Wenn Sie weitere Infos zum Come-Together-Cup suchen, schauen Sie mal auf der Internetseite des CTC nach. Veranstalter und Teams freuen sich auf jeden Fall über jeden, der kommt und die Spielerinnen und Spieler anfeuert