Drucken

Kirmes in Deutz (Frühlingsvolksfest)

Die Deutzer Kirmes sorgt vom 19. April bis 4. Mai 2014 für Volksfeststimmung auf der rechten Rheinseite. Die Gemeinschaft Kölner Schausteller erwartet zu der großen Osterkirmes bis zu einer Million Besucher auf dem Festplatz zwischen Deutzer Brücke und Severinsbrücke.

Am Ostersamstag gehts los mit dem Deutzer Frühlingsvolksfest, das für 16 Tage am Deutzer Rheinufer für Kirmesspaß sorgt. Werktags öffnen die Stände, Buden und Fahrgeschäfte um 14 und schließen um 22 Uhr. Sonn- und Feiertags hingegen geht es schon ab 11 Uhr los.Traditionell gibt es am Eröffnungssamstag und am letzten Samstag des Festes ein großes Höhenfeuerwerk.

Wer sich traut, kann sich 2014 hier sogar trauen lassen: Beim Kölner Frühlingsvolksfest lädt erstmalig die Gemeinschaft Kölner Schausteller e. G.zur katholischen Trauung in festlich geschmückten Gondeln des Riesenrads am Ostersonntag, 20. April 2014 ein.

Das Deutzer Rheinufer ist bequem über die U-Bahn Linie 7, Haltestelle „Deutzer Freiheit“, zu erreichen.

Weitere Informationen und Bilder auf koeln.de.