Drucken

Gestatten: Diana Diederich, Call Center
Agentin

Hunderte von NetCologne-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern sorgen jeden Tag dafür, dass Ihre Telefon- und Internetverbindungen funktionieren. Wir stellen Ihnen einige davon vor. Heute: Diana Diederich, Call Center Agentin im kaufmännischen Kundenservice.

100 Kundenanfragen pro Tag

Als Call Center Agentin ist Diana im kaufmännischen Kundenservice tätig. Mit Fragen zu neuen Tarifen oder zur Monatsrechnung ist man bei ihr genau richtig: „Zusammen mit den Mailanfragen kommen 10 bis 15 Kundenanfragen pro Stunde herein, die von uns bearbeitet werden.“ Die meisten Anrufer melden sich, wenn sie Probleme mit der Technik haben oder ihnen etwas an der Rechnung unklar ist. „Ich versuche mich dann in den Kunden hineinzuversetzen, höre ihm zu und finde gemeinsam mit ihm eine Lösung“, erklärt Diana Diederich. Aber nicht nur für die Kunden, sondern auch für ihre Kollegen hat Diana immer ein offenes Ohr. Denn sie ist zusätzlich für Anfragen und Probleme der Mitarbeiter zuständig, wenn diese mal nicht weiter wissen. Meist findet Diana auch hier schnell eine Lösung.

„Hier ist immer Action“NetKompakt_Gestatten_1

Bevor sie 2007 zu NetCologne kam, hatte Diana Diederich schon einige andere Jobs ausprobiert, zum Beispiel im Empfang eines Senders und in einer Fabrik. „Doch da habe ich mich schnell gelangweilt“, lacht sie. Erst im Kundenservice von NetCologne fand sie die Stelle, die zu ihr passte. „Dieser Job ist spannend, vielseitig und abwechslungsreich. Das Team ist wie eine große Familie“, sagt sie. „Hier im Call Center ist immer Action, das liebe ich. Ich möchte nicht tauschen.“

Einen tollen Job gemacht

Als Call Center Agentin kümmert sich Diana eigentlich um die Anliegen der Kunden. Da liegt es in der Natur der Sache, dass nicht immer alle Gespräche angenehm verlaufen. Umso erfreulicher, war dann ein Anruf der anderen Art. „Ich hatte tatsächlich auch mal einen Kunden, der mir nur sagen wollte, er finde, dass wir einen tollen Job machen – da war ich dann sprachlos.“