Drucken

Fünf Fragen an Oli Petszokat

Oli Petszokat

Der Moderator, Schauspieler und Sänger Oli Petszokat kickt gerne: Voller Engagement verstärkte er die Promi-Mannschaft „Latente Talente“ mit seinem fußballerischen Können beim Come-Together-Cup in Köln. Auch in Shows wie „Stars auf Eis“ und „Das große Promi-Pilgern“ bewies der Wahlkölner Sportsgeist.

Freizeichen: Werden Sie manchmal noch als „Ricky Marquart“ („Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“) angesprochen?
Petszokat: Das ist ewig nicht mehr passiert. Bin da aber seit sieben Jahren weg. Ist lange her …

Freizeichen: Welches Utensil darf auf dem Weg nach Santiago de Compostela in keinem Pilger-Rucksack fehlen?
Petszokat: Mein iPod. Ohne Musik und Hörspiel geht es einfach nicht. Lieblingsmusik: Pilot aus Köln.

Freizeichen: Wie tanzt es sich als Star auf Eis?
Petszokat: Ganz gut. Hat Spaß gemacht. Trotzdem ist es nix gegen das gute alte Parkett!

Freizeichen: Ist der nächste musikalische Ohrwurm in der Mache?
Petszokat: Garantiert! Hundertprozentig! Aber nicht bei mir!

Freizeichen: Berliner Luft oder rheinische Frohnaturen?
Petszokat: Fifty-fifty! Das ist das Geheimnis. Bin aber selbst im Karnevalsverein: „Büttche Bunt“ in Köln-Rodenkirchen.

www.olipetszokat.de

Foto: Sascha Kramer