Drucken

Editorial

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

2019 ist ein besonderes Jahr für NetCologne. Anlässlich unseres 25-jährigen Bestehens feiern wir ein stolzes Jubiläum. Auch das Internet feierte dieser Tage Geburtstag und wurde bereits 30 Jahre alt. Was als internationales Computer-Netzwerk zum besseren Informationsaustausch für Wissenschaftler und Universitäten begann, ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken – im Privaten wie auch im Berufsleben. In fast allen Branchen ist die digitale Transformation voll im Gange, neue Geschäftsmodelle lösen alte ab. Aber auch die Art und Weise, wie wir arbeiten, verändert sich kontinuierlich. NetCologne unterstützt mittelständische Unternehmen dabei umfangreich: vom Glasfasernetz mit Direktanschluss über ITK-Services und -Beratung bis hin zu Cloud-Lösungen in unseren Rechenzentren.
An dieser Stelle noch ein Wort in eigener Sache: Nach 48 Jahren im Berufsleben, davon 21 Jahre bei NetCologne, verabschiede ich mich nun in den Ruhestand. Ich danke Ihnen herzlich für die vielen Jahre der Verbundenheit und freue mich, dass ich dazu beitragen konnte, dass Sie nicht den Anschluss verloren haben. Ich übergebe gerne an meinen Nachfolger Dominik Kremers, dem ich viel Erfolg bei seiner neuen Tätigkeit wünsche.

Mit herzlichen Grüßen, Ihr
Günter Nowitzki
Direktor Geschäftsbereich Geschäftskunden
und Wohnungswirtschaft