Drucken

Digitale Mehrwerte schaffen

 

Nahezu jede Recherche von Entscheidern beginnt im Internet. Ein moderner Webauftritt wird somit auch für den B2B-Bereich immer wichtiger. NetCologne entwickelt die eigenen Online-Angebote entlang der Kundenbedürfnisse stetig weiter, um digitale Mehrwerte zu schaffen – unter anderem über eine neue Feedback-Funktion.

An der Schnittstelle zum Kunden bietet die Digitalisierung zahlreiche Möglichkeiten, den Komfort und die Reaktionszeit weiter zu optimieren. Viele Anliegen lassen sich online viel schneller und unkomplizierter erledigen – und das zu jeder beliebigen Uhrzeit. Basis hierfür ist – gerade im B2B-Umfeld – ein moderner, kundenzentrierter Webauftritt. „Wir möchten unseren Geschäftskunden schnelle Lösungen aufzeigen und entwickeln unsere Webauftritte anhand von Kundenbedürfnissen stetig weiter“, erklärt Sarah Minich, die zuständige Produktmarketing Managerin bei NetCologne.

Das gilt auch für das neue Geschäftskundenportal: „Meine Kundenwelt“ ist 24/7 und von überall aus erreichbar, unabhängig davon, ob man sich gerade im Büro oder im Homeoffice aufhält oder von unterwegs aus zugreift. Dank responsivem Design lassen sich sämtliche Funktionen über das Smartphone, ein Tablet oder den Desktop-PC einfach und intuitiv bedienen. So können Geschäftskunden nach dem Login ihre aktuelle Rechnung samt Einzelverbindungsnachweis abrufen und sich jederzeit eine Rechnungshistorie anzeigen lassen. Natürlich stehen die Daten auch zum Download bereit. Über den Punkt Telefoneinstellungen lassen sich Rufumleitungen einrichten oder unerwünschte Rufnummern sperren.

Webseite für Geschäftskunden

Die Geschäftskunden-Webseite ist seit Anfang des Jahres online und wird seitdem anhand des Kundenfeedbacks kontinuierlich weiterentwickelt. Zwei zentrale neue Funktionen sind gerade für Neukunden oder bei Veränderungen sehr hilfreich: der Verfügbarkeits-Check und der IP-Adressen-Check. Interessenten erfahren hierüber umgehend, welche Bandbreiten NetCologne am jeweiligen Standort anbieten kann, bevor sie sich an den Geschäftskundenvertrieb wenden. „Natürlich macht NetCologne weiterhin die Nähe zu unseren Kunden und die persönliche Beratung aus“, betont Sarah Minich. Die neuen Online-Funktionen dienen als zusätzlicher Service, den bestehende oder neue Kunden jederzeit nutzen können.

Ergänzende Informationen liefert der Blog, in dem regelmäßig neue Beiträge stehen. Hier erfahren Leser spannende Neuigkeiten aus der ITK-Welt und welche passenden Lösungen NetCologne bereitstellt. Der Blog enthält kein Fachchinesisch, sondern erklärt die ITK-Welt auf eine verständliche Art und Weise. Auch ein Glossar mit Fachbegriffen trägt zum praktischen Nutzwert bei.

netcologne.de/geschaeftskunden