Drucken

Die Kölner Lichter werden volljährig!

Am 21. Juli ist es soweit: Tausende Kölner und Köln Besucher finden sich am Rheinufer zusammen und genießen das Höhenfeuerwerk vor der traumhaften Domstadt-Kulisse. Dieses Jahr unter dem Motto „Paintings – die Feuermaler von Köln“.

 

Gewinnspiel: Tickets für die Früh-Tribüne am Bastei-Ufer

Sie möchten bei dem Ereignis dabei sein und das Feuerwerk von einem besonderen Platz aus sehen? Dann machen Sie bei unserem Gewinnspiel mit. Wir verlosen insgesamt 25×2 Tickets für die Früh-Tribüne am Bastei-Ufer. Hier geht’s zum Gewinnspiel.

Programm

Wer die Kölner Lichter kennt, weiß, dass das Programm nicht nur das Höhenfeuerwerk beinhaltet. Ab 14:00 Uhr gibt es ein Bühnenprogramm bei kostenfreiem Eintritt im Tanzbrunnen.

20:15 Uhr geht es dann mit dem Haupt-Act „Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe“ weiter. Mit dabei die 90er-Jahre-Band Fools Garden, die Singer-Songwriterin Michaela Danner und der Jazzsänger Tom Gaebel.

21:15 Uhr erfolgt der Startschuss für das Ruderrennen zwischen Severinsbrücke und Rheinpark.  Ca. 80 Ruderer, darunter Boote aus Köln, Bonn, Leverkusen, den Niederlanden und der Schweiz gehen ins Wasser.

Ab 21:50 Uhr nimmt ein Schiffskonvoi Fahrt ab Porz in Richtung Innenstadt auf. Die Fahrt der bunt beleuchteten Schiffe wird von sechs Feuerwerken entlang des Rheines begleitet. Im Rheinauhafen gibt es zudem eine Bengalische Beleuchtung und ein spektakuläres Ballonglühen.

Um 22:25 Uhr folgt dann das obligatorische Begrüßungsfeuerwerk am Tanzbrunnen.

Und nur fünf Minuten später um 22:30 Uhr kommt es zum Höhepunkt des Abends. Das größte musiksynchrone Höhenfeuerwerk Deutschlands startet. 30 Minuten lang werden Raketen von zwei 120 Meter langen Schiffen abgefeuert, die auf dem Rhein zwischen Bastei und Tanzbrunnen geparkt werden.

Anreisetipps: Nutzen Sie den ÖPNV

Viele Strecken werden während des Veranstaltungstag gesperrt sein, sodass wir Ihnen empfehlen auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzusteigen. Außerdem sind die besten Plätze sowieso nur wenige Gehminuten von den Haltestellen entfernt. Empfohlene Regional- und S-Bahn Haltestellen sind Köln-Hauptbahnhof und Deutzer Bahnhof. Empfohlene KVB-Haltestelle linksrheinisch in der Innenstadt ist Ebertplatz. Rechtsrheinisch eignen sich die Haltestellen Kölner Messe und Deutzer Bahnhof.

Weitere Tipps und Tricks finden Sie auch im Special von koeln.de.