Drucken

Der Kommissar geht um

Der Kommissar geht um

Nach dem Vorbild der beliebten „Tatort“-Fernsehreihe ermitteln nun auch Kommissare im Hörfunk. Beim „ARD Radio Tatort“ werden jeden Monat spannende Originalhörspiele prominenter deutschsprachiger Autorinnen und Autoren gesendet. In den Hauptrollen spielen mehrere, regional unterschiedliche Ermittlerteams. Nordrhein-Westfalen ist mit einem Düsseldorfer Team vertreten.

Krimi-Hörspiel auch im Internet
Im Fall „Schmutzige Wäsche“ ermitteln die Hamburger Kriminalhauptkommissarin Bettina Breuer und ihre Truppe im April in einem Mordfall im Zusammenhang mit gefälschter Sportbekleidung. Die 55-minütigen Krimi-Hörspiele werden innerhalb einer Woche zeitversetzt im gesamten Senderverbund ausgestrahlt. „Schmutzige Wäsche“ ist am 18. April, 20.05 Uhr, und am 19. April um 10.05 Uhr auf WDR 5 zu hören. Einfacher ist das Ganze via Internet: Unter www.radiotatort.ard.de kann man alle Folgen nach dem letzten Ausstrahlungstermin online nachhören. Immer ab Montag, 23 Uhr, für sieben Tage bieten die Sender einen Live-Audiostream an.