1. FC Köln hat bei RB Leipzig „nichts zu verlieren“

24 Punkte liegen zwischen dem Tabellenletzten 1. FC Köln und dessen nächsten Gegner RB Leipzig mit 38 Zählern. Kein leichtes Unterfangen für die Kölner, aber „wir haben nichts zu verlieren“, unkt Geschäftsführer Armin Veh.

1. FC Köln hat bei RB Leipzig „nichts zu verlieren“

24 Punkte liegen zwischen dem Tabellenletzten 1. FC Köln und dessen kommenden Gegner RB Leipzig mit 38 Zählern. Kein leichtes Unterfangen für die Kölner, aber „wir haben nichts zu verlieren“, unkt Geschäftsführer Armin Veh.

Weniger Verkehrstote und Unfälle in Köln

Weniger Unfälle, weniger Verletzte und Tote, aber mehr verunglückte Radfahrer: Angesichts steigender Einwohnerzahlen und Autozulassungen zieht die Kölner Polizei gegenüber 2016 eine „vorsichtig positive Bilanz für 2017“.

Ursache für Seilbahn-Unglück steht fest

Gut sieben Monate nach einer Havarie der Zoo-Seilbahn, bei der 65 Menschen in einer aufwändigen Rettungsaktion aus ihren Gondeln befreit werden mussten, steht jetzt die Unglücksursache fest.

Am Wochenende freier Eintritt ins MAKK

Am  letzten Wochenende vor der vorübergehenden Schließung der Historischen Schausammlung lädt das Museum für Angewandte Kunst Köln bei freiem Eintritt in die Sammlungen ein.