Belastungstest für digitale Infrastrukturen

Die Corona-Situation beweist, dass die digitale Infrastruktur weltweit zum Rückgrat des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens geworden ist. Dass das Virus in Deutschland auch Wegbereiter für weitere digitale Veränderungen werden kann, konstatiert Ökonomin Barbara Engels vom IW Köln. Die Zahlen sprechen für sich. Ein internationaler Technologieanbieter veröffentlichte kürzlich, dass die Nachfrage nach seinen Cloud-Diensten in der […]

Köln ist digital gut aufgestellt

    Auch in der Corona-Krise wird die Kölner Region weiterhin mit einem stabilen Netz von NetCologne versorgt. Mit mehr als 27 000 km verlegten Glasfaserkabeln gehört es zu einem der modernsten in Europa und wird rund um die Uhr beobachtet. Über eine halbe Million Privathaushalte und Unternehmen sind daran angeschlossen. Darüber hinaus unterstützt NetCologne im […]

Neue Technologische Abhängigkeiten verringern

Marco-Alexander Breit ist Leiter der Stabsstelle Künstliche Intelligenz im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Er gibt Auskunft über das Projekt GAIA-X Warum setzen Deutschland und Europa ausgerechnet jetzt Pläne für eine eigene Dateninfrastruktur um? Erst jetzt haben sich in Anbetracht der aktuellen geopolitischen und technischen Entwicklungen die erforderlichen Kräfte geeint, um ein solch großes und […]

Digital Datenschätze souverän heben

Die Rolle regionaler Netzbetreiber beim Aufbau kommu­naler Daten­infrastrukturen kommentiert Timo von Lepel, Geschäftsführung Stadtwerke Köln sowie von NetCologne Die aktuelle Situation zeigt, welch große Verantwortung NetCologne für die Gesellschaft und Wirtschaft des Rheinlands trägt. Dabei empfinden wir es derzeit mehr denn je als großen Vorteil, nah an den Menschen zu sein. Wir können innerhalb kürzester […]

„Ein Digitalminister wäre sinnvoll“

Der Verband der Internetwirtschaft, eco, feiert 25-jähriges Bestehen. Hauptgeschäftsführer Harald Summa zieht Bilanz. Ursprünglich nannte sich der Verein „Freunde des Internets“. Das war Anfang der Neunzigerjahre, als Harald Summa mit anderen Technologiepionieren die Idee zu einer Internetvereinigung entwickelte. Damals wurde das World Wide Web von den Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft als „ganz nett, aber […]

„Wir entdecken Entdecker!“

Rafael Laguna de la Vera ist Direktor der neuen Agentur für Sprunginnovationen. Damit erhielt er von der Bundesregierung den Auftrag, bahnbrechende Erfindungen „made in Germany“ ausfindig zu machen. Der Innovationsstandort Deutschland wächst, das bestätigte jüngst das Bundesforschungsministerium. Auf rund 105 Milliarden Euro seien 2018 die Ausgaben für Forschung und Entwicklung (F&E) von Unternehmen, Hochschulen und […]