Drucken

Auf den Jahnwiesen geht es wieder los

CTC1-web

Es heißt, in Köln sei alles Tradition, was dreimal stattfindet. Wenn es danach geht, gehört der Come-Together-Cup seit langem dazu: 2010 findet das beliebte Benefiz-Fußballturnier auf den Jahnwiesen schon zum 16. Mal in Folge statt – diesmal am Donnerstag, dem 3. Juni (Fronleichnam).

Seriensieger bei den Frauen
Natürlich ist NetCologne als einer der Hauptsponsoren des CTC wieder dabei. Wie immer kämpfen insgesamt 50 Männer- und Frauen-Teams um die begehrten Wanderpokale. Seriensieger bei den Frauen – so eine Art Bayern München des CTC – ist das Team der Kölner Polizistinnen. Letztes Jahr schafften sie den Sieg allerdings erst im Elfmeterschießen. Mal schauen, ob sie den Titel noch ein weiteres Mal verteidigen können.

CTC2-webDer OB als Schiedsrichter
Der Come-Together-Cup setzt ein Zeichen für Integration von Minderheiten und gegen Homophobie im Sport. Ein Anliegen, dass auch Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters (Foto unten) aktiv unterstützt: Er ist nicht nur Schirmherr des Turniers, sondern setzt seine ganze Autorität auch als Schiedsrichter ein, wenn beim Prominentenspiel (Foto oben), traditionell einer der Höhepunkte des CTC, jemand über die Stränge schlägt.

Beliebte Veranstaltung für die ganze Familie
Das Turnier hat sich längst zu einem beliebten Event für die ganze Familie entwickelt, bei dem ein buntes Rahmenprogramm für Volksfeststimmung sorgt. Machen Sie doch am 3. Juni auch mal einen Ausflug zum Kölner Stadion und feuern Sie die Teams an. Nähere Infos finden Sie hier im Internet.