Drucken

Als ob man direkt an der Piste steht

Ski-web

Vom 12. bis 28. Februar finden in Vancouver (Kanada) die  Olympischen Winterspiele statt. An den 16 Tagen gibt es insgesamt 86 Entscheidungen – für Sportfans bedeutet das „dauerfernsehen“. Doch diesmal dürfte es für viele ein besonderes Erlebnis werden: Denn wie schon bei der Leichtathletik-WM in Berlin werden Bild und Ton in HDTV-Qualität übertragen. Und NetCologne-Kabelkunden sitzen dabei in der ersten Reihe.

Wettkämpfe vor atemberaubender Kulisse
Von den Küsten Vancouvers bis zu den Bergen von Whistler werden die Winterspiele 2010 eine spektakuläre Bühne bieten, die neben spannenden Wettkämpfen auch atemberaubende Natureindrücke verspricht. Die lassen sich durch das hochauflösende Fernsehen (HDTV) hautnah erleben – als würde man direkt an der Piste stehen. Und das Beste daran: NetCologne stellt die HD-Fernsehbilder seinen Kabelkunden sogar ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

TV-Bilder in gestochen scharfer Qualität
ARD und ZDF werden, wie schon bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft, die Bilder der Winterspiele im HDTV-Format aussenden (parallel dazu natürlich auch im gewohnten Standard-Definition-Format). Zum HDTV-Empfang benötigen NetCologne-Kabelkunden lediglich einen HD-tauglichen DVB-C-Receiver und einen HD-fähigen Fernseher. NetCologne-Kunden erhalten übrigens den besten HD-Receiver, der sich derzeit auf dem Markt befindet: den Technisat HD8-C für nur fünf Euro pro Monat.

Ab jetzt regelmäßige HDTV-Übertragungen
Für ARD und ZDF bedeuten die Winterspiele übrigens den Einstieg in eine regelmäßige Übertragung von HDTV-Sendungen. Beide Sender werden von diesem Zeitpunkt an ihre Hauptprogramme im HDTV-Regelbetrieb ausstrahlen. Außerdem sind dann im NetCologne-Kabel noch die kostenfreien HDTV-Programme Luxe.tv und Anixe HD zu sehen.

Kombination mit Highspeed-Internetanschlüssen
Neben dem Empfang des hochauflösenden Fernsehens bieten Kabelanschlüsse von NetCologne auch noch extrem leistungsfähige Internetanschlüsse. Mit Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s lassen sich so aufgezeichnete Videos der Winterspiele in höchster Qualität abrufen. Beispielsweise von der Homepage der Winterspiele www.vancouver2010.com oder von www.ard.de oder www.zdf.de.

Noch mehr HDTV im Kabel
Wer noch mehr HDTV will, kann eines der kostenpflichtigen Pay-TV-Pakete von NetCologne bestellen. Dort gibt es jetzt im Premium-Bereich sieben HDTV-Programme von Sky. Weitere hochauflösende Programme wird NetCologne im 1. Quartal 2010 anbieten. Informationen gibt es hier.